Angebote zu "Frei" (2.419 Treffer)

Kategorien

Shops

Meditrade® Vinyl 2000 PF Untersuchungshandschuh...
Angebot
15,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ungepuderter Vinyl - Einmaluntersuchungshandschuh Eigenschaften: Latexfrei Weiche Konsistenz Hohe Tastsensibilität Ideal für Anwender mit Latex-Allergie Frei von Akzeleratoren, die Typ-IV-Allergien hervorrufen können Anwendungsbereiche: Patientenpflege Altenheime Krankenhäuser niedergelassene Ärzte Umgang mit nicht fetthaltigen Lebensmitteln Zertifizierungen: EU-Richtlinie 93/42/EWG EN 455 in allen Teilen AQL (Acceptel Quality Level) 1,5 TRGS 540 des BM für Arbeit und Sozialordnung BGW und BUK (Bundesverband der Unfallkassen e.V.) Empfehlung führender Allergologen und Dermatologen

Anbieter: hygi
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Frauenkron-Hoffmann, Angela: Frei von Allergien...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Frei von Allergien und Unverträglichkeiten, Titelzusatz: durch Biologisches Dekodieren, Autor: Frauenkron-Hoffmann, Angela, Verlag: Silberschnur Verlag Die G // Verlag 'Die Silberschnur' GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Allergie // Ratgeber // Gesundheit // allgemein // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Körper und Geist: Gedanken und Methoden // Komplementäre Therapien // Heilverfahren und Gesundheit, Rubrik: Ratgeber Gesundheit, Seiten: 120, Herkunft: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Gewicht: 176 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
NASENTROPFEN-ratiopharm Kinder Konservier.frei ...
Angebot
1,58 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 05006059 Anbieter: ratiopharm GmbH Packungsgr.: 10ml Produktname: NasenTropfen-ratiopharm Kinder Darreichungsform: Nasentropfen Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Schnupfen - Fließschnupfen - Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen - Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) - Tubenkatarrh, mit Schnupfen Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tropfen Sie das Arzneimittel in das/jedes Nasenloch ein. Zuvor reinigen Sie die Nase durch kräftiges Schnäuzen. Legen Sie für die Anwendung Ihren Kopf zurück. Um Infektionen zu vermeiden, sollte das Arzneimittel immer nur von einem Patienten benutzt werden. Dauer der Anwendung? Das Arzneimittel sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen. Zur Anwendungsdauer bei Kindern sollten Sie grundsätzlich Ihren Arzt fragen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen, wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann unter anderem zu Übelkeit, Fieber, Krämpfen, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Atemstörungen, Schläfrigkeit sowie zur Erniedrigung der Körpertemperatur kommen. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff zieht die geweiteten Adern der Schleimhaut von Nase und Augapfel wieder zusammen. Dadurch drosselt er die übermäßige Durchblutung von Riech- und Sehorgan und schwillt die Schleimhaut ab. Die Patienten können wieder freier durch die Nase atmen. Außerdem läuft sie nicht mehr ständig. Am Auge verschwinden lästige Rötungen und unpezifische Reizungen. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Austrocknung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung (Rhinitis sicca) - Zustand nach einem Eingriff am Gehirn Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie: - Bluthochdruck - Koronare Herzkrankheit (Durchblutungsstörungen des Herzmuskels) - Phäochromocytom (Adrenalin produzierender Tumor) - Prostatavergrößerung - Porphyrie (Stoffwechselkrankheit) - Stoffwechselerkrankungen, wie: - Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) - Schilddrüsenüberfunktion - Engwinkelglaukom Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. - Kinder ab 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Reizerscheinungen in der Nase, wie: - Brennen der Schleimhäute - Niesen - Gefühl der "verstopften Nase", durch verstärkte Schleimhautschwellung - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Hautausschlag - Juckreiz - Angioneurotisches Ödem (Schwellung im Gesicht, an Hand und Fuß) Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Arzneimittels selbst kann zu einem Gefühl der verstopften Nase führen. Versucht man wiederum dieses Gefühl mit Hilfe dieses Mittels zu beseitigen, riskiert man, die Nasenschleimhaut dauerhaft zu schädigen. Der Effekt kann bereits nach einer Anwendung von 5-7 Tagen eintreten. - Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Sos Care Akutcreme, keine Angabe
19,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besänftigt sensible, irritierte Haut immer dann, wenn sie rascher Pflege bedarf. Auch zur therapiebegleitenden Pflege bei perioraler Dermatitis, Neurodermitis und Allergien. Wirkt leichten Rötungen entgegen, kann Juckreiz und Brennen mildern. Mit Süßholzwurzelextrakt, Beta-Glucanen und Zink. Frei von Duftstoffe, Paraffine, Silikone, PEG, Tierextrakte

Anbieter: Galeria
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Nivea Sonnenpflege Kinder Sonnenschutz Sun Kids...
Angebot
13,21 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Vor allem kleinere Kinder lieben es, den ganzen Tag lang in der warmen Sonne zu spielen und hierbei spielerisch die Welt zu erkunden. Damit sich Ihr Nachwuchs hierbei jedoch keinen unangenehmen Sonnenbrand einfangen kann, der das unterhaltsame Outdoor-Erlebnis nachträglich trübt, empfiehlt sich eine optimale Vorsorge mit dem speziell für Kinder entwickelten Nivea Kinder Sonnenschutz Schutz & Sensitiv Sonnenspray. Schützt empfindliche Kinderhaut optimal vor den unsichtbaren Gefahren der SonneDas Nivea Kinder Sonnenschutz Schutz & Sensitiv Sonnenspray verfügt über einen sehr hohen Lichtschutzfaktor von 50+, der effektiv dazu beiträgt, empfindliche Kinderhaut vor schädlicher Sonneneinstrahlung zu schützen - diese kann nämlich vor allem bei Kleinkindern sehr schnell unschöne Irritationen wie Juckreiz, Allergien oder Rötungen mit sich bringen. Die Creme lässt sich dank ihrer sehr weichen Konsistenz leicht auf dem Körper verteilen und zieht ihm Anschluss daran sehr schnell und ohne sichtbare Rückstände in die Haut ein. Wie es sich für ein speziell für Kinder entwickeltes Pflegeprodukt gehört, ist das Nivea Kinder Sonnenschutz Schutz & Sensitiv Sonnenspray frei von sämtlichen Duft-, Farb und Konservierungsstoffen, die Hautverträglichkeit für jüngere Anwender und Anwenderinnen wurde zudem unter der Aufsicht eines speziell geschulten Kinderarztes dermatologisch bestätigt.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Ectoin Anti-Aging-Fluid, keine Angabe
35,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Spendet intensiv Feuchtigkeit. Mildert Falten bei sensibler und regenerationsbedürftiger Haut und stärkt die hauteigenen Abwehrkräfte. Fördert die natürliche Vitalität der Hautzellen. Ideale therapiebegleitende Pflege für Menschen mit Allergien, Neurodermitis, Psoriasis, Rosacea oder Spät-Akne. Mit Ectoin, Ceramiden und Isoflavonen. Frei von Farb-, Konservierungsstoffe, Paraffine, Silikone, PEG, Tierextrakte

Anbieter: Galeria
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Lavera Gesichtspflege Faces Tagespflege Neutral...
Topseller
10,22 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Lavera - GesichtscremeDie Neutral-Gesichtscreme aus dem Hause Lavera eignet sich hervorragend für die Tagespflege trockener, zu Allergien neigender Haut. Sie enthält wertvolles Nachtkerzenöl und Jojobaöl aus kontrolliert biologischem Anbau sowie den Hydratisierer Glycerin, der die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt. Obwohl die Öl-in-Wasser-Emulsion sehr reichhaltig ist, zieht sie schnell ein und hinterlässt ein angenehm zartes Hautgefühl. Die Haut wird vor weiterer Austrocknung geschützt und bleibt den ganzen Tag hindurch weich und geschmeidig. Gesichtspflege für anspruchsvolle Haut Zu den weiteren Inhaltsstoffen der Gesichtspflege zählen pflegendes Bio-Olivenöl, Bio-Sheabutter sowie die Vitamine E und E, die die Haut schützen und ihren Regenerationsprozess aktiv unterstützen. Dank eines hautfreundlichen pH-Werts von 5,0 bis 5,5 wird der Säureschutzmantel der Haut nicht angegriffen, um Ihre Haut nicht unnötig zu strapazieren. Die Neutral-Pflegeserie ist frei von Duft-, Farb und Konservierungsstoffen und daher besonders reizarm. Nutzen Sie sie mit anderen Produkten zur Körper- und Gesichtspflege von Lavera, um Ihre Tagespflege zu perfektionieren.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Farnam Cough Free (453g) (Weiß)
72,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel bei Erkältungen und Allergien bei Pferden. 100% natürliche Formel von Kräutern und Mineralien, entwickelt von einem Amish-Pferde-Experten. Funktioniert schnell und ist Test frei in den meisten Verbänden. Enthält keine Füllstoffe.

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
TRANSPULMIN Erkältungsbalsam 40 g - Versandkost...
Empfehlung
5,78 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 00580983 Anbieter: MEDA Pharma GmbH & Co. KG Packungsgr.: 40g Produktname: Transpulmin Erkältungsbalsam Darreichungsform: Creme Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Erkältungskrankheiten der Atemwege, wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Reiben Sie das Arzneimittel auf Brust und Rücken ein. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Oder: Inhalieren Sie das Arzneimittel. Übergießen Sie dafür die vorgesehene Menge des Arzneimittel mit heißem Wasser. Beugen Sie Ihren Kopf über das Gefäß, atmen Sie die Dämpfe durch Nase und Mund ein und decken Sie nach Möglichkeit Kopf und Gefäß mit einem Tuch ab. Vorsicht heiß! - Die Anwendung sollte nur erfolgen, wenn der sichere Umgang mit dem Arzneimittel gewährt ist. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-5 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Da sich das Arzneimittel aus verschiedenen Wirkstoffen zusammensetzt, kann es zu einer Vielzahl an Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Hitzegefühl, Herzjagen, Mundtrockenheit und Durchfall. Bei versehentlichem Verschlucken kann es zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einen Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen mehreren Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Alle drei Inhaltsstoffe bewirken im Anwendungsgebiet eine vermehrte Durchblutung und eine Schleimlösung. Eucalyptusöl regt zudem die feinen Härchen der oberen Atemwege zu schnelleren Bewegungen an. Dadurch kann festsitzender Schleim besser abtransportiert und das Abhusten erleichtert werden. Es vermindert außerdem den Hustenkrampf. Der Wirkstoff Menthol löst zähe Schleimpartikel auf, bekämpft Entzündungen, entspannt verkrampfte Muskeln und bringt die Durchblutung in Schwung. Erkältete Patienten können wieder freier atmen; unangenehmer Reizhusten verschwindet, Halsschmerzen und Heiserkeit werden gestillt. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Bronchien, die überempfindlich reagieren, z.B. auf verschiedene Stoffe, Kälte etc. - Pseudokrupp - Keuchhusten - Asthma bronchiale - Geschädigte Haut (z.B. Verbrennungen, Verletzungen, Haut- und Kinderkrankheiten mit Ausschlag) Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Lungenentzündung, oder andere akute Entzündungen der Atemwege - Neigung zu Krampfanfällen, vor allem bei Kindern Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Allergische Reaktionen der Haut und der Atemwege - Haut- und Schleimhautreizungen - Hustenreiz - Verengung der Atemwege Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht beim Inhalieren des Arzneimittels: Es besteht die Gefahr, dass Sie sich durch den heißen Wasserdampf verbrühen. - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin! - Vorsicht bei Allergie gegen Komplexbildner (z.B. EDTA und Triethylentetramin)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Sos Care Akutspray, keine Angabe
19,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besänftigt sensible, irritierte Haut immer dann, wenn sie rascher Pflege bedarf. Auch zur therapiebegleitenden Pflege bei perioraler Dermatitis, Neurodermitis und Allergien. Wirkt leichten Rötungen entgegen und ist wohltuend für sonnenstrapazierte Haut, kann Juckreiz und Brennen mildern. Spendet wohltuende Feuchtigkeit. Mit Süßholzwurzelextrakt, Beta-Glucanen und Zink. Nicht auf offene Wunden oder infizierte Hautpartien auftragen. Nicht in die Augen sprühen. Frei von Farbstoffe, Paraffine, Silikone, PEG, Tierextrakte

Anbieter: Galeria
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
B. Braun Promanum® pure Händedesinfektionsmitte...
Aktuell
5,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Händedesinfektion für normale Haut, parfümfrei und frei von Farbstoffen Beschreibung: Händedesinfektionsmittel mit speziellem Rückfettersystem Eigenschaften: Händedesinfektionsmittel mit ausgesuchten Rückfettern Frei von Zusatzwirkstoffen Farbstoff- und parfümfrei Wirksam gegen Bakterien (inkl. MRSA, TbB) und Pilze Viruswirksamkeit: begrenzt viruzid PLUS (behüllte Viren plus Adeno-, Noro- und Rotaviren) Dermatologisch getestet DGHM-/VAH-, RKI-gelistet und in der IHO-Viruzidie-Liste Hinweise: Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Wirkstoffe: Ethanol (100%) 73,4 g, 2-Propanol (Ph. Eur.) 10,0 g Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Isopropylmyristat (Ph. Eur.), Butan-2-on, Sorbitol (Ph. Eur.), (Hexadecyl,octadecyl)[(RS)-2-ethylhexanoat], Povidon K 30. Anwendungsgebiete: Hygienische und chirurgische Händedesinfektion Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Ethanol oder 2-Propanol oder einen der sonstigen Bestandteile.

Anbieter: hygi
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Nitrilhandschuhe GL897 S sz puderfrei 100er Box
16,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Nitrilhandschuhe GL897 S schwarz  puderfrei 100er Box Die Nitrilhandschuhe aus Nitrilkautschuk sind puderfrei. Die Nitrilhandschuhe sind wasserdichte Schutzhandschuhe gegen chemische Gefährdungen. Die Handschuhe sind schwarz, puderfrei und frei von Latexproteinen zur Vermeidung von Allergien.

Anbieter: Belando CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Ahava Körperpflege Deadsea Water Mineral Shower...
Empfehlung
11,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Das Mineral Shower Gel von AHAVA reinigt die Haut sanft und schonend. Mineralien aus dem Toten Meer sowie milde Pflanzenextrakte reinigen nachhaltig und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit. Zudem verleihen Granatapfel und Kirschblüte einen fruchtig, frischen Duft, der auch gleichzeitig die Sinne entspannt. Das Duschgel ist Parabenfrei, SLS/SLES frei sowie Allergie getestet.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Nitrilhandschuhe GL897 M sz puderfrei 100er Box
16,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Nitrilhandschuhe GL897 M schwarz  puderfrei 100er Box Die Nitrilhandschuhe aus Nitrilkautschuk sind puderfrei. Die Nitrilhandschuhe sind wasserdichte Schutzhandschuhe gegen chemische Gefährdungen. Die Handschuhe sind schwarz, puderfrei und frei von Latexproteinen zur Vermeidung von Allergien.

Anbieter: Belando CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
TIGER BALM rot N 19,4 g - Versandkostenfrei ab 20€
Angebot
6,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 03508762 Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft GmbH Packungsgr.: 19.4g Produktname: Tiger Balm rot N Darreichungsform: Salbe Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Nein Anwendungsgebiete: - Durchblutungsstörungen der Haut Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen mehreren Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Die Inhaltsstoffe bewirken im Anwendungsgebiet eine vermehrte Durchblutung und eine Schleimlösung. Dadurch kann festsitzender Schleim besser abtransportiert und das Abhusten erleichtert werden. Außerdem vermindern sie den Hustenkrampf. Erkältete Patienten können wieder freier atmen; unangenehmer Reizhusten verschwindet, Halsschmerzen und Heiserkeit werden gestillt. Der Wirkstoff Menthol entspannt verkrampfte Muskeln und bringt die Durchblutung in Schwung. Zudem regt er Kälterezeptoren an. Dadurch kühlt der Stoff, stillt quälenden Juckreiz und betäubt örtlich. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Bronchien, die überempfindlich reagieren, wie bei: - Asthma bronchiale - Geschädigte Haut, wie: - Offene Verletzungen und Entzündungen der Haut - Ekzem Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Juckreiz - Brennen auf der Haut - Hautrötung - Hautausschlag - Kontaktdermatitis (Allergische Hautreaktionen, die erst bei wiederholter Anwendung auftreten) Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen die Konservierungsmittel Benzoesäure und Benzoate (E-Nummer E 210, E 211, E 212, E 213)! - Vorsicht bei Allergie gegen Benzylalkohol! - Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin! - Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium! - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Kumarine!

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Nitrilhandschuhe GL897 L sz puderfrei 100er Box
16,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Nitrilhandschuhe GL897 L schwarz  puderfrei 100er Box Die Nitrilhandschuhe aus Nitrilkautschuk sind puderfrei. Die Nitrilhandschuhe sind wasserdichte Schutzhandschuhe gegen chemische Gefährdungen. Die Handschuhe sind schwarz, puderfrei und frei von Latexproteinen zur Vermeidung von Allergien.

Anbieter: Belando CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
LORATADIN-1A Pharma Tabletten 100 St - Versandk...
Beliebt
11,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Loratadin 1A Pharma: Schnell und zuverlässig gegen Allergiebeschwerden Allergischer Schnupfen, wie beispielsweise der saisonal auftretende Heuschnupfen, ist oftmals eine große Belastung für die Betroffenen, denn Beschwerden wie eine ständig laufende Nase, Niesreiz und juckende Augen schränken im Alltag bisweilen massiv ein und beeinträchtigen zudem das körperliche Wohlbefinden. Gerade bei Heuschnupfen, der als Reaktion auf im Frühling und Sommer herumfliegende Pollen von Gräsern und Bäumen auftritt, will dann jeder Schritt vor die Haustür wohlüberlegt sein. Bestimmte Präparate, die sogenannten Antihistaminika, können jedoch Abhilfe schaffen und die allergischen Symptome zuverlässig lindern. Als solches hat sich Loratadin 1A Pharma mit dem gleichnamigen Wirkstoff bewährt. Loratadin wirkt schnell und effektiv gegen Allergiebeschwerden wie Jucken und Rötungen der Augen, Niesreiz und Fließschnupfen und ist daher gut zur symptomatischen Behandlung von allergischer Rhinitis (Heuschnupfen) und Nesselsucht unbekannter Ursache geeignet. Das Arzneimittel zeichnet sich dabei durch eine gute Verträglichkeit aus und kommt sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern ab 2 Jahren zum Einsatz. Die Wirkungsweise von Loratadin Tabletten Der Wirkstoff Loratadin zählt zu den Antihistaminika und lindert allergische Beschwerden, indem er verhindert, dass der Botenstoff Histamin an bestimmte Zellrezeptoren andocken und dort seine Wirkung entfalten kann. Diese Blockade ist deshalb so effektiv, weil Histamin der Hauptauslöser für allergische Reaktionen ist. Durch die Einnahme von Loratadin Tabletten kann die allergische Reaktion, etwa auf Pollen im Frühling und Sommer, daher deutlich abgeschwächt werden. Die schnell einsetzende Wirkung macht Loratadin zudem zum idealen Arzneimittel bei der Behandlung akuter Allergiebeschwerden, denn Sie können es in dem Moment einnehmen, in dem Ihnen Niesreiz, Fließschnupfen oder juckende Augen zu schaffen machen. Für Lebensqualität und freies Durchatmen trotz Allergie. Die Eigenschaften von Loaratadin 1A Pharma im Überblick: Antihistaminikum mit dem Wirkstoff Loratadin Zur Behandlung akuter Allergiebeschwerden Bei allergischer Rhinitis (Heuschnupfen) und Nesselsucht Wirkt schnell und zuverlässig Einnahme nur 1-mal täglich Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren Loratadin 1A Pharma: Hinweise zu Anwendung und Dosierung Loratadin findet bei der Behandlung akuter Allergiebeschwerden im Rahmen allergischer Rhinitis (Heuschnupfen) und Nesselsucht Anwendung. Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren beziehungsweise mit einem Körpergewicht von über 30kg können 1-mal täglich jeweils 1 Tablette zusammen mit ausreichend Flüssigkeit und unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der Art der Beschwerden und ihrem Verlauf, das Medikament sollte ohne ärztlichen Rat jedoch nicht länger als einige Tage eingenommen werden, insofern in diesem Zeitraum keine Besserung der Beschwerden eingetreten ist. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Diamant- Reiki. Frei von Allergien mit den Diam...
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
CETIRIZIN 10-1A Pharma Filmtabletten 100 St - V...
Topseller
12,88 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Cetirizin 10: Lindert zuverlässig Allergiebeschwerden Ob Heuschnupfen, ganzjähriger allergischer Schnupfen oder chronische Nesselsucht: Eine Allergie ist für die Betroffenen eine immense Belastung und schränkt im Alltag oftmals massiv ein. Wer etwa unter Heuschnupfen leidet, muss längere Aufenthalte im Freien gerade im Frühling und Sommer häufig gänzlich meiden. Erleichterung verschaffen dann sogenannte Antihistaminika, zu denen auch das bewährte Präparat Cetirizin 10 1A Pharma gehört. Es enthält den Wirkstoff Cetirizin-2HCI und kann zur Behandlung akuter Allergiebeschwerden im Bereich der Nase und der Augen eingesetzt werden. Das macht die Anwendung so unproblematisch und effektiv, denn Sie können Cetirizin 10 genau in dem Moment einnehmen, in dem Sie unter Beschwerden wie einer ständig laufenden Nase, Niesreiz und juckenden und brennenden Augen leiden. In der Regel werden die Symptome innerhalb einer Stunde gelindert, sodass Sie trotz Allergie unbeschwert durch den Tag gehen können. Für Allergiker (Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren) stellt Cetirizin von 1A Pharma daher eine zuverlässige und schnell wirksame Behandlungsmethode dar. Wie wirken Cetirizin Tabletten bei Heuschnupfen? Bei Cetirizin handelt es sich um ein sogenanntes Antihistaminikum. Als solches verhindert es, dass sich der Botenstoff Histamin an spezielle Rezeptoren auf der Zelloberfläche binden und seine Wirkung entfalten kann. Da Histamin der Hauptauslöser für allergische Reaktionen ist, erweist sich die Blockade des Botenstoffs durch Cetirizin als zuverlässig wirksam bei akuten Allergiebeschwerden wie Heuschnupfen, ganzjährig allergischem Schnupfen und Nesselsucht. Eine Linderung der Symptome lässt sich mit dem Präparat bereits nach circa 1 Stunde erzielen – kombiniert mit einer guten Verträglichkeit, ist Cetirizin 10 von 1A Pharma daher ein gutes und schnell wirkendes Antiallergikum für Menschen, die unter saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis leiden. Cetirizin 10 1A Pharma 100 Stück auf einen Blick: Antihistaminikum mit dem Wirkstoff Cetirizin-2HCI Bei allergischem Schnupfen und Nesselsucht Lindert sie Nasen-Augen-Symptome Wirkt nach circa 1 Stunde Einnahme nur 1-mal täglich Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Was ist bei der Anwendung von Cetirizin Tabletten zu beachten? Cetirizin 10 wird angewendet zur Behandlung akuter Allergiebeschwerden bei saisonalem und ganzjährigem allergischen Schnupfen sowie Nesselsucht. Es ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren und kann nach Bedarf wie folgt eingenommen werden: Kinder zwischen 6 – 12 Jahren: 2-mal täglich je ½ Tablette Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren: 1-mal täglich je 1 Tablette Idealerweise nehmen Sie die Cetirizin Tablette am Abend und zusammen mit ausreichend Flüssigkeit ein. Die Dauer der Anwendung ist abhängig von Art, Dauer und Verlauf der Beschwerden und sollte vom behandelten Arzt festgelegt werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot